Das Rumänienprojekt

Kontakt & Termin

Die heilige Elisabeth von Thüringen ist die Patronin der Gemeinschaft junger Malteser, aber viele kennen sie nur aus dem Logo und Briefkopf unserer Gemeinschaft. Dabei hat sie uns viel zu sagen. Sie gründete ein Hospital und pflegte – revolutionär ffür ihre Zeit – die Kranken selbst mit großer Hingabe.

 

Dabei folgt sie dem Armutsideal ihres Zeitgenossen Franz von Assisi. Wir wollen auf den Spuren dieser großen Heiligen durch Thüringen und Hessen wandern und dabei u.a. fragen, was die Ideale von Elisabeth, Franz von Assisi und Papst Franziskus  für unseren Dienst an den Armen und unser eigenes Leben bedeuten können.

Dabei stehen unsere behinderten Gäste aus den beiden dortigen Heimen im Mittelpunkt des Geschehens und werden mit unglaublich viel Spaß und Freude sowie im Gebet und der täglichen heiligen Messe von uns begleitet.

Die Camps erfordern von jedem der Teilnehmer ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Belastbarkeit. Die Erlebnisse dort sind eine ganz besondere Erfahrung, die man nur schwer mit Worten beschreiben kann.

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

© Gemeinschaft junger Malteser 2019

KontaktImpressumMitglieder